System message
Content


CBG (Cannabigerol) - was ist das?

Cannabinoide sind die aktiven Chemikalien in Hanf. Sie sind spezifisch für die Hanfpflanze und ist es bekannt, dass sie den menschlichen Körper in vielerlei Hinsicht beeinflussen. CBG ist der Baustein für viele Verbindungen in Hanf, einschließlich THC und CBD.

Während Sie vielleicht von Cannabinoiden wie THC und CBD gehört haben, erkennen nicht viele, wie wichtig CBG ist, wenn es um Hanf geht. 

CBG und seine Bedeutung

Tatsächlich beginnen THC, CBD und viele andere Cannabinoide als CBG. CBG ist nicht-psychoaktiv und kann als "Stammzelle" oder "Elternteil" anderer Cannabinoiden angesehen werden. Nach der Synthese wird CBG durch natürlichen Prozesse, die innerhalb der Hanfpflanze auftreten, schnell in andere Cannabinoide umgewandelt.Dies erklärt den niedrigen CBG-Gehalt der meisten Hanfsorten. 

CBG und CBGA - was ist das?

Cannabigerol (CBG) ist eines von 100 Cannabinoiden, die in der Hanfpflanze vorkommen. Cannabigerol (CBG) ist ein Typ von Cannabinoid, der in den 1960er Jahren zusammen mit Cannabidiol (CBD), Cannabichromen (CBC), Cannabidivarin (CBDV) und Tetrahydrocannabivarin (THCV) entdeckt wurde. Nach seiner Entdeckung wurden weitere Studien durchgeführt, um die Biologie der Hanfpflanze zu verstehen. Im Jahr 1975 isolierten die Forscher Cannabigerolsäure (CBGA), die Säure-Version von CBG. 

Die Forscher fanden heraus, dass CBGA durch die natürlichen Enzyme der Pflanze in andere saure Cannabinoide, nämlich THCA, CBDA und CBCA, abgebaut wird. Diese Säuren werden dann in THC, CBD und CBC umgewandelt, wenn die Pflanze erhitzt oder gealtert wird (auch bekannt als Decarboxylierung).

Mit anderen Worten, CBG stammt aus CBGA, das für die Produktion aller anderen Cannabinoide essentiell ist. 

Jedoch wird CBG in den meisten Sorten in hohen Konzentrationen nicht gefunden. Bestimmte Hanfsorten können einen höheren CBG-Gehalt haben, aber im Allgemeinen enthalten die meisten Hanfpflanzen weniger als 1% CBG.

Cannabigerol (CBG) ist eines der nächsten wichtigen Cannabinoide, doch wir lernen immer noch über seine Wirkungen und therapeutischen Anwendungen. CBG ist wegen seiner zahlreichen gesundheitlichen Vorteile wichtig, insbesondere für die Menschen mit den Störungen des zentralen Nervensystems, einschließlich neurologischer Erkrankungen, Hauterkrankungen, chronischen Schmerzen und anderen.

 

Additional information
  • 

    CBG ÖL 5%, 10 ml

    5% CBG Öl, 10 ml - 39,90 €

    • Als Präventionmittel empfohlen
    • 5 Tropfen pro Tag
    • CBG Extrakt (5% CBG)
    • Vor jeder Verwendung gut schütteln
    • Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren
    • Kühl und dunkel lagern
    • Expiration 1 Jahr
  • 

    CBG ÖL 2% , 10 ml

    2% CBG Öl, 10ml - 32,00 €

    • Als Präventionmittel empfohlen
    • 5 Tropfen pro Tag
    • CBG Extrakt (2% CBG)
    • Vor jeder Verwendung gut schütteln
    • Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren
    • Kühl und dunkel lagern
    • Expiration 1 Jahr
  • 

    CBG – Warum ist es wichtig?

    Im Zusammenhang mit CBD-Eliquiden und -Produkten sind die Cannabinoide CBD und THC die relativ bekannten. Aber es gibt ein anderes Cannabinoid, das die Forschung als wichtigstes Cannabinoid spielt. Es heißt CBG oder Cannabigerol.

  • 

    CBG – die häufigsten Fragen

    CBG Cannabigerol ist eines von vielen Cannabinoiden, die in der Hanfpflanze vorkommen. Die zwei häufigsten Cannabinoide, die die meisten Menschen kennen, sind THC (Tetrahydrocannabinol) und CBD (Cannabidiol).

  • 

    CBG ÖL - Fragen Sie uns

    Haben Sie immer noch ein Vorurteil gegen Hanf oder haben Sie Fragen zur Verwendung CBG ÖL? Nicht sicher, welches Produkt zu nehmen? Möchten Sie die Dosierung zu einstellen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind? Dann sind Sie bei uns richtig.

  • 

    CBG und seine Auswirkungen

    CBG ist nicht-psychoaktiv, was bedeutet, dass es keine berauschende Effekt hat. CBG kann jedoch helfen, die Wirkungen von THC und anderen Cannabinoiden durch Förderung von Synergie auszugleichen.

  • 

    CBG (Cannabigerol) - was ist das?

    Cannabinoide sind die aktiven Chemikalien in Hanf. Sie sind spezifisch für die Hanfpflanze und ist es bekannt, dass sie den menschlichen Körper in vielerlei Hinsicht beeinflussen. CBG ist der Baustein für viele Verbindungen in Hanf, einschließlich THC und CBD.

CBG Öl
Haben Sie Interesse an unserem CBG Hanföl?
Lassen Sie uns hier Ihre Kontaktdaten und wir melden uns bei Ihnen.
Vielen Dank.
Name (*)

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
E-Mail (*)

Bitte geben Sie Ihre E-Mail.
Telefon (*)

Bitte geben Sie Ihre Telefon.


Error